default_mobilelogo

Der erste Schritt auf den Mond: Ausflug zur DLR-Raumfahrt-Show

Am Montag, dem 16.9.2019 gingen wir, die Klassen 4a und 4b der Friedrichsfeldschule, an die Universität in Heidelberg, um die DLR-Raumfahrt-Show "Eine Gedankenreise zum Mond" zu besuchen.

Bereits vor der ersten Stunde trafen wir uns, um mit der S-Bahn vom Südbahnhof in Friedrichsfeld bis in die Heidelberger Altstadt zu fahren. Dort angekommen liefen wir etwa 15 Minuten bis zum Universitätsgebäude. Um 9.00 Uhr begann die Show. Auf einer großen Leinwand wurden Filmausschnitte und Bilder aller Apollo-Missionen gezeigt. Danach folgten einige Experimente. So wurde zum Beispiel ein Schokokuss unter ein Glasgefäß gestellt und ein Vakuum erzeugt. Der Schokokuss dehnte sich aus und wurde immer größer. Der Grund dafür waren die fehlenden Luftteilchen, die den Schokokuss normalerweise in seiner Form halten. Mit diesem Experiment konnte man sehen, wie wichtig Raumanzüge für Astronauten sind. Viele weitere Versuche zum Raketenantrieb, zu den Mondphasen und zur Schwerkraft wurden durchgeführt und waren sehr beeindruckend. Sehr gut gefiel uns auch ein virtueller Rundgang über den Mond, den die Moderatorin mithilfe einer VR-Brille darstellte.

Nach etwa 90 Minuten war die Vorstellung zu Ende. Ein Frühstück auf den Stufen der Uni schloss unseren Lerngang ab und wir fuhren mit der S-Bahn nach Friedrichsfeld zurück.

Die Raumfahrt-Show war spannend und interessant und wir haben jede Menge Neues gelernt.