default_mobilelogo

Wer einem Kind gute Zukunftschancen bieten möchte, muss es „zum Lesen verlocken“.
Hier soll im Rahmen des Bildungsplans unser  Leseprojekt anknüpfen. Wir möchten den Kindern ein reichhaltiges Angebot an lustigen und spannenden Büchern anbieten und einen weiteren Leseanreiz durch ein Belohnungssystem, z. B. Urkunden, schaffen. Das ganze Projekt wird in den Klassenunterricht eingebettet und erhält somit weitere Beachtung und Verstärkung.
Um den Nachweis zu erbringen, dass ein bestimmtes Buch gelesen wurde, müssen anschließend am Computer (auf der Antolin-Seite) Fragen zum Inhalt beantwortet werden. Erst dann gibt es die begehrte Urkunde.

Die Bücherkisten für die Klassen zwei, drei und vier sind gerichtet. Im Schuljahr 2012/ 2013 bekamen die 1. Klassen ebenfalls eine Bücherkiste. Ermöglicht wurde das durch Spenden auf unserem Adventsbasar.

 

Quelle: www.antolin.de