default_mobilelogo

                                                                 

Klasse 2000 ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung im Grundschulalter. Mannheim ist mit rund 14000 Schülerinnen und Schülern in 36 Schulen dabei. Klasse 2000 begleitet Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse und setzt dabei auf die Zusammenarbeit von Lehrkräften, externen Gesundheitsförderern und Eltern. "Klaro" ist dabei die Figur von Klasse 2000, die die Kinder durch den Unterricht begleitet.

 

Klasse 2000

  • - ist ein komplettes Unterrichtsprogramm mit Heften, Materialien und Spielen
  • - dauert von Klasse 1 bis 4
  • - wurde 1991 von Fachleuten aus den Bereichen Medizin und Pädagogik entwickelt und wird ständig aktualisiert
  • - soll den Kindern helfen, sich gesund zu entwickeln und wichtige Lebenskompetenzen zu erwerben
  • - soll das körperliche, seelische und soziale Wohlbefinden fördern
  • - soll verhaltensbedingte Krankheiten, Sucht und Gewalt vorbeugen

                                                       

                                                  

 An der Friedrichsfeldschule ist Frau Hoppe-Priem die Gesundheitsförderin und zahlreiche Paten ermöglichen die Teilnahme am Programm Klasse 2000. (Quelle der Bilder www.klasse2000.de)